Einträge von

Mehrheit des Kreistages beschließt Katzenschutzverordnung

Katzen sind im Ennepe-Ruhr-Kreis künftig besser vor Krankheit und Leid geschützt. Die im April durch die Fraktion Freie Wähler / Piraten beantragte Katzenschutzverordnung wurde in der vergangenen Sitzung des Kreistages beschlossen. Die Prüfung der Verwaltung hatte ergeben, dass im gesamten Kreisgebiet Handlungsbedarf  besteht. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Tierheimen, Tierschützern und Katzenschutzvereinen des Kreises wurde deshalb […]

Kreis prüft Bedarf einer Katzenschutzverordnung

Auf unseren Antrag hin prüft die Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises nun den Bedarf einer Katzenschutzverordnung. Chris J. Demmer begründete den Antrag für unsere Fraktion. “Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, unser Antrag zur Prüfung des Bedarfs einer Katzenschutzverordnung hat in diesem Kreistag  Seltenheitscharakter. Sonst beschäftigen wir uns mit Menschen, Gebäuden oder Landschaften. Heute […]

Katzenschutzverordnung im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Fraktion von Freien Wählern und Piraten im Kreistag hat die Einführung einer Katzenschutzverordnung mit Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilaufende Katzen im EN-Kreis beantragt. Anders als bei Wildtieren regelt sich die Populationsdichte bei freilaufenden, domestizierten Katzen nicht auf natürliche Weise. Unkastrierte Katzen können sich zwei- bis dreimal im Jahr fortpflanzen. Das ist auch im Ennepe-Ruhr-Kreis […]